Antenne MV Teaser Kinderessen
Antenne MV Teaser Kinderessen

Corona-Pilotprojekt: Kinderessen für alle

Im Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte wurde ein ganz besonderes Pilotprojekt ins Leben gerufen.

Unter der Coronakrise leiden vor allem die Kleinsten und besonders die, die es sonst schon nicht so leicht haben. Kinder aus sozial schwachen Familien, die durch den Schulalltag nicht nur Ablenkung von den Problemen zu Hause gefunden haben, sondern dort auch jeden Tag eine warme Mahlzeit bekamen. Doch durch die Schließung der Schulen und Kindergärten bleibt genau das momentan vielen Kindern verwehrt. Genau genommen sind es etwa 8.000 Kinder allein im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

So entstand "Kinderessen für ALLE"

Und genau hier wollte die Deutsche Kinderhilfe eingreifen und hat das Projekt “Kinderessen für ALLE” ins Leben gerufen. Auch die Finanzierung des Projekts war schnell in Sack und Tüten. „Die finanziellen Mittel für die Verpflegung der anspruchsberechtigten Kinder kommen vom Bund und sind auch jetzt vorhanden“, verdeutlicht Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe. Zusammen mit dem Roten Kreuz konnten dann auch die logistischen Fragen schnell geklärt werden.

Antenne MV Artikel Kinderessen für ALLE
Antenne MV Artikel Kinderessen für ALLE

Am Mittwoch, dem 8. April 2020 konnten dann erstmals vier Ausgabestellen ihre Pforten öffnen, so Uwe Jahn, Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte: „Wir haben insgesamt 1.000 Verpflegungsbeutel zusammengepackt und an die Standorte in Neustrelitz, Waren (Müritz), Neubrandenburg und Demmin verteilt."
Eine Auslieferung der Beutel an die Haustür war aus Datenschutzgründen leider nicht möglich, da das Jobcenter die Adressen der sozial schwachen Familien natürlich nicht herausgeben darf. Doch in Zeiten von Facebook und Co. und durch die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda fanden sich trotzdem viele Menschen an den Verteilstellen ein. 

„Auch noch am Nachmittag haben wir Anfragen von Familien bekommen, die das Angebot erst im Nachgang erfahren haben“, so Uwe Jahn. Und aus genau diesem Grund wird es am Mittwoch, den 15. April 2020 von 10 bis 13 Uhr an diesen Orten wieder eine Verteilaktion der Versorgungsbeutel geben. 

  • DRK-Gesundheitszentrum Waren (Müritz), Weinbergstraße 19 a
  • DRK-Geschäftsstelle Neustrelitz, Lessingstraße 70
  • DRK Kita des Kreisverbandes Neubrandenburg, Paradieswiese 2
  • DRK Kita des Kreisverbandes Demmin, Rosestraße 38

HINWEIS: Eltern werden gebeten, ihren Berechtigungsschein mitzubringen.

Wir finden, dass das wirklich ein tolles Projekt ist, das unbedingt Schule machen sollte.