Antenne MV Phun Technikum
Antenne MV Phun Technikum

Das können wir am Wochenende (wieder) machen!

Ob Zoo, Museum oder Sommerrodelbahn - hier ein paar Dinge, die man jetzt wieder unternehmen kann.

Je mehr Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft treten, desto mehr können wir mit der Familie und im kleinen Freundeskreis auch wieder unternehmen. Die Spielplätze dürfen ja zum Glück wieder erobert werden und auch den Eisbecher können wir uns nun wieder gönnen. Aber was noch?

Da gibt es in unserem Land ja die unterschiedlichsten Tierparks und Zoos, die dazu einladen, endlich mal wieder raus zu gehen und kleine Unternehmungen zu planen. Aber auch Museen oder Rodelbahnen haben wieder geöffnet. Und wir haben noch ein paar mehr Tipps für Sie...

phanTechnikum Wismar

Das phanTECHNIKUM ist eine abwechslungsreiche und interaktive Ausstellung vom Technischen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern. Hier erwarten Sie zahlreiche Experimente, beeindruckende Modelle und Technik zum Anfassen.

  • Öffnungszeiten: Di bis So von 10 bis 17 Uhr
  • Eintritt: 2,50 Euro für Kinder (2 bis 17 Jahre), 5 Euro für Erwachsene
  • Sonntag, den 17. Mai 2020, ist der Eintritt zum Tag der Museen frei. Hier wird es dann ein digitales Puppenspiel (Der gestiefelte Kater) geben.

Haus der 100 Seen - Müritzeum

Im Müritzeum kann man mit allen Sinnen die Natur der Mecklenburgischen Seenplatte erleben. Es beherbergt Deutschlands größtes Süßwasseraquarium und lädt mit multimedialen und interaktiven Ausstellungsräumen zum Entdecken ein.

  • Öffnungszeiten: Do bis So von 10 bis 17 Uhr
  • Eintritt: 6 Euro für Kinder (6 bis 16 Jahre), 14 Euro für Erwachsene, 34 Euro für eine Familie

Dinosaurierland Rügen

Über 120 Modelle in Lebensgröße der Urzeitriesen erwarten die Besucher beim Besuch des Dinosaurierlandes in Glowe auf Rügen. Einige davon bewegen sich sogar oder geben Geräusche von sich. 

  • Öffnungszeiten: täglich 10 bis 17 Uhr (ab 22.5. bis 18 Uhr)
  • Eintritt: 7 Euro für Kinder (4 bis 12 Jahre), 9,50 Euro für Jugendliche & Erwachsene, 2 Euro für einen Hund

Sommerrodelbahn Bad Doberan

Hier kommen kleine und große Flitzer auf ihre Kosten, denn die Sommerrodelbahn in Bad Doberan ist ein Spaß für die ganze Familie. Ganze 721 Meter geht es hier hinab und in den Rodelpausen gibt es Kaffee und Kuchen sowie Snacks und Eis.

  • Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr
  • Preise für eine Fahrt: 2 Euro für Kinder (3 - 16), 2,50 Euro für Erwachsene (ab 17 Jahre)

Vogelpark Marlow

Seit dem 20. April hat der beliebte Vogelpark Marlow wieder geöffnet. Ab dem 8. Mai starten aber wieder mehr Attraktionen. Auf die Schaufütterungen muss aber auch weiterhin verzichtet werden.

  • Öffnungszeiten 10 bis 18 Uhr
  • Eintritt: 14,90 für Erwachsene und 10,90 Euro für Kinder
  • Madagaskaranlage (Nr.13) und das Tropenhaus (Nr.28) müssen leider geschlossen bleiben
  • ab dem 8. Mai findet die Tiershow und die Flugshow wieder statt
  • ab dem 9. Mai öffnet zudem der Imbiss zum hüpfenden Dodo und die Gaststätte zum tänzelnden Dodo
  • auch die Spielplätze sind wieder geöffnet

Bärenwald Müritz

Der Bärenwald Müritz hat ebenfalls viele Vorkehrungen getroffen, um trotz der Corona-Einschränkungen für allen einen schönen Besuch zu ermöglichen.

  • Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr (eine Anmeldung im Voraus ist nicht mehr nötig)
  • Eintritt: Erwachsene 11 Euro, Kinder (bis 14 Jahren) 5 Euro
  • seit dem 27. April können Besucher Gebäude, Eingangsbereich und Shop nur noch mit Mundschutz betreten 
  • im Außer-Haus-Verkauf werden zwischen 10 und 16 Uhr im Bistro kleine Lunchpakete angeboten
  • der Hundespielplatz ist geöffnet
BÄRENWALD Müritz | BEAR SANCTUARY Müritz
BÄRENWALD Müritz | BEAR SANCTUARY Müritz

Zoo Rostock

Der Zoo Rostock gehört bei vielen zu den Highlights, wenn es um Unternehmungen geht. Und auch hier gibt es wieder ein paar weitere Teilöffnungen, die zu einem Besuch einladen.

  • Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 17 Euro, Kinder 10 Euro
  • ab 8. Mai ist das Polarium wieder geöffnet
  • ab 9. Mai teilweise auch das Darwineum 
  • auch die Gastronomie (Lodge, Café Käfer, Kindertraumland sowie die Imbiss-Buden Snacks)
  • Tropenhalle muss zum Schutz der Menschenaffen geschlossen bleiben, können aber im Außengehege beobachtet werden
  • in allen Innenbereichen gelten Personenbeschränkungen
  • auch hier gelten die Regeln des Kontaktverbots sowie die Abstands- und Hygienevorschriften

Zoo Schwerin

Der Zoo Schwerin gehört natürlich auch zu den beliebten Ausflugszielen bei uns im Land.

  • Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr (Mo-Fr) sowie 9 bis 19 Uhr (Sa, So und feiertags)
  • Eintritt: 12,50 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Kinder (3 bis 17 Jahre)
  • Spielplätze sind wieder regulär benutzbar
  • Tier im Streichengehege dürfen wieder besucht werden
  • ab dem 9. Mai alle gastronomischen Einrichtungen inkl. Shop wieder offen
  • ab dem 11. Mai öffnen auch das Humboldthaus, das Froschhaus, das Forschercamp und die Waldschule - Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung

 

Elefantenhof Platschow

Der Elefantenhof Platschow ist einmalig in Europa. In dem kleinen Dorf an der Grenze zu Brandenburg leben Elefanten, die man hautnah erleben kann. Momentan darf man die Riesen allerdings nicht streicheln.

  • Öffnungszeiten: täglich 11 bis 18 Uhr (außer Mo und Fr)
  • Eintritt: Erwachsene 8 Euro, Kinder 4 Euro

Wildpark MV (in Güstrow) mit Streichelzoo

Im Wildpark-MV kann man Wölfe, Bären, Luchse, Eulen und viele andere einheimische Tiere erleben.

  • Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 19 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 13 Euro, Kinder 8 Euro.
  • Bärenhaus, Wolfshöhle, Haus Spinne, Schau-Brüterei, Storchenhaus und Storchengehege, Mäusehaus sowie der Aquatunnel im Besucherzentrum sind geschlossen
  • keine kommentierten Fütterungen 
  • Spielplätze haben wieder auf
Wildkatzen-Fütterung im Wildpark-MV
Wildkatzen-Fütterung im Wildpark-MV

Kletterwald Schwerin

Hier kann man sich endlich mal wieder richtig auspowern - an der frischen Luft versteht sich. Der Schweriner Kletterwald bietet Abenteuer, Spaß und Bewegung - auch zu Corona-Zeiten.

  • Öffnungszeiten: ab 10 Uhr
  • Eintritt: ab 15 Euro

Auch hier gibt es gibt allerdings ein bisschen was zu beachten:

  • Klettern nur innerhalb der Familie oder alleine bzw. in 2er-Teams erlaubt.
  • vorher telefonisch anmelden, da nur begrenzt zeitgleich Gäste klettern können
  • Handschuhe sind Pflicht beim Klettern
  • Seife und Händedesinfektion sind vorhanden
  • Kletterausrüstung muss unter Aufsicht selbst angelegt werden
  • Ausrüstung wird nach jedem Gebrauch gereinigt und desinfiziert
  • am Boden markierte Abstände sind von den Gästen und den Mitarbeitern verpflichtend einzuhalten