Die Umwelthelden - Projekte

antenne_mv-artikelteaser-Baum in Glühbirne-Umwelthelden-Ideen für Mecklenburg Vorpommern
antenne_mv-artikelteaser-Baum in Glühbirne-Umwelthelden-Ideen für Mecklenburg Vorpommern

Wir wollen die Umwelthelden aus Mecklenburg-Vorpommern mal ins Rampenlicht rücken! Hier finden Sie schon einige Projekte, die sich für Nachhaltigkeit und die Umwelt einsetzen. 

Der Geschirrverleih in Stralsund

Antenne MV Umwelt Geschirr
Antenne MV Umwelt Geschirr

Frau Rieck ist nicht böse, wenn man zu ihr sagt, dass man nicht alle Tassen im Schrank hat. Sie hat nämlich einen Geschirrverleih aufgemacht und ersetzt damit Plastik- oder Papp-Geschirr und tut etwas für die Umwelt. 

Warum man Geschirr leihen sollte

Frau Rieck hat nicht nur ein Argument dafür, warum man Geschirr lieber leihen sollte.

00:00

Die Wäschebeutel der DRK Kita "Am Mühlentor"

Antenne MV Umwelthelden Beutel
Antenne MV Umwelthelden Beutel

In der Kita setzt man sich sehr für Nachhaltigkeit ein und besonders mit einem Projekt macht das Team um Frau Lauer nun von sich reden: Wäschebeutel!

Zwei Tage Nähmarathon

Für die Wäschebeutel gaben die Mütter ALLES, so dass die Kleidung der Knirpse in Zukunft gut geschützt nach Hause kommt.

00:00

Die Flaschenreise von Getränkeland Heidebrecht

Antenne MV Umwelt Heidebrecht
Antenne MV Umwelt Heidebrecht

Ist die Glasflasche wirklich immer besser als eine PET-Flasche? Nicht immer, sagt Axel Heidebrecht von Getränkeland Heidebrecht. Denn Glasflaschen müssen mitunter tausende Kilometer zurück transportiert werden und das ist mitunter umweltschädlicher als gewollt. Deswegen plädiert er dafür, die Wahl der Flaschen regional anzupassen.

Wie Getränkeflaschen wirklich nachhaltig sind...

... ... erzählt Getränkeland-Inhaber Axel Heidebrecht im Interview mit Antenne MV.

00:00
Getränkeland - A Bottle Story
Getränkeland - A Bottle Story

DER UNVERPACKTLADEN "GREEN GOLDI" IN ROSTOCK

Antenne MV Umwelthelden Unverpacktladen
Antenne MV Umwelthelden Unverpacktladen

Nina und Nadja aus Rostock haben eine Vision: eine grünere Zukunft unserer Kinder. Mit ihrem Laden "Green Goldi Unverpackt" haben sie einen verpackungsarmen und plastikfreien Supermarkt in Rostock eröffnet. Beim Einkauf in diesem Geschäft entgehen Sie dem Plastikwahn. - Zusätzlich wollen sie mit einem Café einen kleinen Treffpunkt zum Austauschen schaffen.

WIE NINA UND NADJA GRÜNDERINNEN WURDEN...

...erzählen sie im Interview am Antenne MV-Mikrofon. 

00:00

ERSTER ELEKTROBUS FÜR SCHWERIN

Antenne MV Umwelthelden Elektrobus
Antenne MV Umwelthelden Elektrobus

Er ist zwölf Meter lang - und hat sogar eine Klimaanlage für die Gäste. Der Nahverkehr Schwerin geht in Sachen Umweltschutz mit gutem Beispiel voran, hat mit der Einführung von elektrisch betriebenen Bussen einen Meilenstein in Sachen CO2-Neutralität gesetzt. Bis 2050 will unsere Landeshauptstadt die CO2-Emissionen bis auf Null reduzieren und CO2-neutral werden.

WIE DER E-BUS DIE UMWELT SCHONT...

André Herrmann von Mercedes Benz erklärt unserem Antenne MV-Reporter Sven Kriese, wie der neue Bus funktioniert und wie die neue Technologie die Umwelt schützen soll.

00:00

SCHMUCK AUS DER NATUR IN ROSTOCK

Antenne MV Umwelthelden Schmuck
Antenne MV Umwelthelden Schmuck

Madeleine Asmus - die nachhaltige Goldschmiedin aus Rostock, trifft man oft am Strand, wenn sie mal wieder zum Spaziergang aufbricht. Steine, Holzstückchen und rundgeschliffene Glasscherben sammelt sie ein, um daraus Schmuck zu fertigen. Ihre Werkstatt und ihr Verkaufsladen befinden sich in der östlichen Altstadt Rostocks.

WIE NACHHALTIGER SCHMUCK ENTSTEHT

Die gelernte Goldschmiedin Madeleine Asmus berichtet am Antenne MV-Mikrofon bei Sven Kriese über ihre Vision und Idee.

00:00

SCHÜLER*INNEN SORGEN FÜR UMWELTBEWUSSTSEIN

Antenne MV Umwelthelden
Antenne MV Umwelthelden

Theresia Crone aus Schwerin schwingt Reden um etwas zu ändern. - Im Rat für Umwelt und Nachhaltigkeit engagiert sie sich für ein Umdenken in der Politik. Außerdem hilft Sie, die "Fridays for Future"-Proteste in Schwerin zu organisieren und steht auch mal selbst mit dem Megafon bei Demos auf der Bühne.

WIE SICH THERESIA ENGAGIERT

Vom Rat für Umwelt und Nachhaltigkeit bis zum Bäumepflanzen! Sie berichtet von ihrem Einsatz.

00:00

VERBOT VON EINWEGPLASTIK IN GÜSTROW

Antenne MV Umwelthelden EInwegplastik
Antenne MV Umwelthelden EInwegplastik

Echte Umwelthelden sind auch Paul Kruse und sein Team von den Jusos im Landkreis Rostock. In der Stadtvertretung Güstrow haben sie durchsetzen können, dass auf städtischen Veranstaltungen kein Plastikgeschirr mehr verwendet werden darf.

ZUR IDEE "GÜSTROW PLASTIKFREI"

Wie aus der Idee ein Beschluss wurde und auf welche ökologisch besseren Alternativen jetzt zurückgegriffen werden kann, erklärt Paul Kruse im Gespräch mit Antenne MV-Reporter Sven Kriese.

00:00

KLEIDERTAUSCHBÖRSE IN GNOIEN

Antenne MV Umwelthelden Kleider tauschen
Antenne MV Umwelthelden Kleider tauschen

Karen Wieprich hat eine Mission: weniger Kleidung wegschmeißen, obwohl sie noch gut wäre und von anderen getragen werden könnte. Mit der wöchentlich stattfindenden Kleidertauschbörse in Gnoien will sie dem Konsumwahn entgegentreten.

ÜBER DAS PROJEKT KLEIDERTAUSCH

..erzählt Karen Wieprich am Antenne MV-Mikrofon mit unserem Reporter Sven Kriese.

00:00

UPCYCLINGPROJEKT IM "CAFÉ 3K" IN DEMMIN

Antenne MV Umwelthelden Cafe Demmin
Antenne MV Umwelthelden Cafe Demmin

Neues gestalten aus alten Dingen - tauschen statt wegzuschmeißen. Das ist der nachhaltige Ansatz des Upcyclingprojektes  im Café 3K Demmin. Das Projekt wird gefördert von der NUE Stiftung und "Bingo! Die Umweltlotterie". 

GEMEINSAM KREATIV UND NACHHALTIG

Ob Schmuck aus Fahrradschläuchen, Turnbeutel aus Jeanshosen, Jonglierbälle aus Stoffresten, Sockentiere, Dekors – alles ist möglich. Gundula Meyer erzählt am Antenne MV-Mikrofon vom Demminer Upcycling-Projekt.

00:00