Antenne MV 100 Dinge Teaser Sport
Antenne MV 100 Dinge Teaser Sport

100 Dinge in MV: Sport, Fitness & Bewegung

Bewegung tut gut und macht in den meisten Fällen auch jede Menge Spaß. Hier haben wir alle sportlichen Ausflugsziele in MV für Sie zusammengestellt.

Antenne MV 100 Dinge Swingolf
Antenne MV 100 Dinge Swingolf

Swingolfen mit Blick auf die Ostsee - Swingolfen Boltenhagen

Von wegen, in Mecklenburg-Vorpommern passiert alles 100 Jahre später! Swingolf ist zumindest in Deutschland eine sehr junge Sportart, die schnell den Weg an die Ostsee gefunden hat. An der Steilküste Boltenhagens spielen Sie in Seeluft mit bezauberndem Blick auf die Ostsee. Swingolf ist eng mit dem Golf verwandt - und trotzdem ganz anders. Probieren Sie es aus!

Information:

Öffnungszeiten:

  • Mo-So 10 bis 18 Uhr (letzte Schlägerausgabe 18 Uhr)

Eintritt:

  • 11 Euro für Erwachsene, 7,50 Euro für Kinder (bis 15 Jahre), 8,50 Euro für Schüler und Azubis
  • Ballpfand 1 Euro

Anfahrt:

  • A20, Abfahrt Grevesmühlen, von dort Richtung Boltenhagen. In Boltenhagen am Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung Redewisch. Nächste Gabelung rechts nach Redewisch-Ausbau. Alternative: Vom Boltenhagen mit der Bäderbahn Carolinchen, die direkt am Golfplatz hält.

 

 

Es geht darum, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu befördern. Unterschiede zum klassischen Golf: Sie können mit Jeans und Sportschuhen kommen, Sie benutzen einen einzigen Universalschläger in der für Sie passenden Länge, es gibt nur einen einheitlichen Ball, der größer und weicher ist als ein Golfball, und die Bahnen sind mit 70 bis knapp 270 Meter erheblich kürzer. Insgesamt ist es wie Golf - nur unkomplizierter und etwas rustikaler.

Bevor es auf die 13 Hektar große Spielwiese geht, üben Sie sich an der Seite eines Swingolf-Guides etwas ein, bis der richtige Swing sitzt. Dann kann es losgehen: 18 Bahnen haben Sie vor sich, jeder macht seinen ersten Schlag, danach ist immer der dran, dessen Ball noch am weitesten vom Ziel entfernt liegt. Jeder Schlag wird notiert, wobei Sie die Regeln für Strafpunkte je nach Ehrgeiz großzügig auslegen dürfen. Rund zehn Schläge pro Bahn sind für Anfänger in Ordnung, und nicht selten zischt der mit Inbrunst und Konzentration geführte Schläger auch Zentimeter am Ball vorbei - für alle Mitspieler ein erheiternder Anblick, bis sie selbst den Schläger in der Hand halten.

Einmalig auf dieser Anlage ist der Blick über das sanft hügelige Grün des Geländes, über die im Mai gelb leuchtenden Rapsfelder bis zur tiefblauen Ostsee. Ohne es tatsächlich zu merken, legen Sie beim Swingolf in Boltenhagen mehrere Kilometer zurück, entdecken ganz neue Muskelgruppen im Oberkörper, haben garantiert riesigen Spaß und am Ende des Tages vielleicht eine neue Leidenschaft entdeckt.

Die Kleinsten kommen beim Swingolf auch nicht zu kurz: Spielplatz, Erlebniswald und hinterher für alle ein nach Omas Rezepten gebackenes Stück Kuchen oder Torte im “Café Großklützhöved” runden den Tag ab.

Folge 1 | 07/30/2019 | 4:59

SwinGolf Boltenhagen

Von wegen, in Mecklenburg passiert alles 100 Jahre später! SwinGolf ist zumindest in Deutschland eine sehr junge Sportart, die schnell den Weg an die Ostsee gefunden hat. An der Steilküste Boltenhagens spielen Sie in Seeluft mit bezauberndem Blick auf die Ostsee!
00:00

In luftiger Höhe neue Wege testen - Schweriner Kletterwald

Antenne MV 100 Dinge Kletterwald Schwerin
Antenne MV 100 Dinge Kletterwald Schwerin

Wer sagt denn eigentlich, dass man immer „auf dem Teppich bleiben“ muss? Oder auf dem „Boden der Tatsachen“? Warum nicht lieber mal von Baum zu Baum schwingen, im Blätterdach balancieren oder mit der Seilbahn von Wipfel zu Wipfel sausen? Am Ende einen erlebnisreichen Tages im Schweriner Kletterwald hat man auf jeden Fall viel gewonnen: Riesenspaß, ein gutes Selbstgefühl und eine Menge neuer Perspektiven.

Information:

Öffnungszeiten:

  • Apr.-Okt. Hauptsaison und an Wochenenden 10-19 Uhr, Nebensaison 10-18 Uhr

Eintritt:

  • Inkl. Kletterausrüstung für 3 Stunden. 20 Euro, Kinder und Jugendliche 7 bis 18 Jahre 15 Euro, Begleitperson am Boden frei, Familienkarten ab 50 Euro. Kombitickets mit Zoo möglich

Anfahrt:

  • A14, Abfahrt Schwerin Ost, B321 Richtung Schwerin, Kletterwald und Zoo liegen nach ca. 5 km auf der rechten Seite. Alternativ: A24, Abfahrt Hagenow, B321 Richtung Schwerin, nach 20 km kommen Sie an einer Einmündung direkt auf den Kletterwald zu.

 

Im Kletterwald erwarten Sie wackelige Hängebrücken, gewagte Tarzansprünge und rasante Seilfahrten. Sogar Schlitten verkehren in luftiger Höhe. Aber von vorn: Empfehlenswert sind feste Schuhe und Jeans. Erfahrene Kletterer und Outdoor-Begeistere powern sich hier richtig au, Anfänger starten mit einer unterhaltsamen, soliden und sicherheitsorientierten praktischen Einweisung. Die vielen Seile, Haken und Gurte machen nach wenigen Minuten keinen komplizierten Eindruck mehr, sondern wirken logisch und einfach. Acht unterschiedliche Parcours mit steigendem Schwierigkeitsgrad und insgesamt 65 spannenden Kletteraufgaben liegen nun vor Ihnen. Es geht von schwebenden Balken über Holzplattformen auf knapp 13 Meter Höhe und per Seilbahn wieder nach unten, wobei sich die längste über 110 Metererstreckt. 

Parcours 1 ist der leichteste mit einfachen Kletteraufgaben und relativ geringer Höhe. Der anspruchsvollste Parcours 8 mit Plattformen bis zu zehn Metern Höhe belohnt die Anstrengung mit einem fantastischen Blick auf den See und einem freien Fall am Ende. Aber keine Bange – Sie können jeden Parcours wiederholen, Pause machen und, was Ihnen zu gewagt erscheint, einfach auslassen. Vor allem Familien mit Kindern schätzen die günstige Lage direkt neben dem Schweriner Zoo. Wenn der Nachwuchs noch zu klein ist oder keine Lust auf Klettern hat, gibt es gleich nebenan ein attraktives Alternativprogramm. Und zum Schluss: Wer sich im Kletterwald so richtig ausgetobt hat, braucht Entspannung und Nervennahrung. Die gibt es im „Waldcafé“, dort warten kleine Köstlichkeiten, Kaffee und hausgemachter Kuchen.

Folge 20 | 02/11/2020 | 7:49

Schweriner Kletterwald-In luftiger Höhe neue Wege testen

Wer sagt denn eigentlich, dass man immer "auf dem Teppich bleiben" muss? Oder auf dem "Boden der Tatsachen"? Warum nicht lieber mal von Baum zu Baum schwingen, im Blätterdach balancieren oder mit der Seilbahn von Wipfel zu Wipfel sausen? Am Ende eines erlebnisreichen Tages im Schweriner Kletterwald hat man auf jeden Fall viel gewonnen: Riesenspass, ein gutes Selbstgefühl und eine Menge neuer Perspektiven.
00:00

Auf der größten Minigolfanlage an der Ostsee spielen

Antenne MV 100 Dinge Minigolf Pudagla
Antenne MV 100 Dinge Minigolf Pudagla

Während die Geschichte des Golfspiels bis ins Mittelalter reicht und zunächst nur Monarchen die Schläger schwangen, ist Minigolf deutlich jünger. In den 1950er-Jahren von einem Schweizer Gartenarchitekten erfunden, hat sich Minigolf als Freizeitsport in ganz Europa verbreitet. Es wird in Parks oder auch Indoor gespielt

Information:

Anfahrt:

  • A20, dann B110 auf die Insel Usedom; an der Kreuzung zur B111 Richtung Koserow und vor Pudagla ins Gewerbegebiet Pudagla abbiegen. 

Die größte Minigolfanlage an der Ostsee liegt auf Usedom. Sie hat 36 Bahnen im Freien in Koserow und weitere 36 Indoor-Bahnen in Pudagla. Letztere kann das ganze Jahr genutzt werden. Nachdem Sie Ihr Auto auf dem kostenlosen Parkplatz abgestellt haben, erhalten Sie am Tresen der Indoorgolfanlage nicht nur den Chip für den Eintritt sowie Schläger und Bälle, sondern auch fachkundige Infos zu den verschiedenen Bahnen, Besonderheiten und Schwierigkeitsgraden. Und für alle Neulinge die Erklärung der Spielregeln.

Jede der Bahnen des Minigolfparcours ist aus den kreativen Ideen des Besitzers entstanden und bietet witzige Details. So gibt es auf einer Bahn beispielsweise einen künstlichen Wasserlauf, in dem sich ein Wasserrad dreht. Respekt, wenn Sie den Golfball beim ersten Versuch hindurch bekommen! Ein paar Meter weiter testen Sie in der Dunkelheit und bei Schwarzlicht, wie geschickt Sie auch bei eingeschränktem Licht mit dem fluoreszierenden Ball umgehen können.

Häufig wundern sich die Indoorgolfer in Pudagla, warum an den Golfbahnen Waschmaschinen stehen. Eine Frage, über die sich Inhaber Uwe Böhme immer wieder amüsiert, denn die Waschmaschinen sind mit ihren leisen Motoren die Antriebe für die mechanischen Elemente auf den einzelnen Bahnen: Für das Wasserrad und ein bewegliches Holztor, das sich als Hindernis im Takt der Waschmaschinenumdrehung öffnet und schließt. Welche Elemente die anderen Waschmaschinen antreiben? Schauen Sie es sich an! Für den Maxi-Hunger nach dem Mini-Golf gibt es im Eingangsbereich einen Imbiss, Getränke und Eis.

Rodeln im Grünen

Antenne MV 100 Dinge Sommerrodelbahn Malchow
Antenne MV 100 Dinge Sommerrodelbahn Malchow

Wer bei uns im Land rodeln möchte, muss im Winter wiederkommen - sprich an den gefühlt drei Tagen im Jahr, an denen eine geschlossene Schneedecke liegt, Frost herrscht und der Schnee nicht zu nass ist. Rodel-„Berge" gibt es tatsächlich ein paar: bei Kösterbeck in der blähe von Rostock zum Beispiel, am Stadtrand von Güstrow und auch im Neubrandenburger Lindetal.

Information:

Öffnungszeiten:

  • April bis Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr

Preise:

  • Rodeln ist ab 3 Jahren erlaubt 6-er-Karte 11 Euro, 6-er-Karte Kinder bis 14 Jahre 9 Euro

Anfahrt:

  • A19, Abfahrt Malchow, abbiegen Richtung Malchow. Nach ca. 300 m sehen Sie auf der rechten Seite schon den Rodelberg und das Hinweisschild zur Sommerrodelbahn und zum benachbarten Affenwald.

 

Und wo rodelt man, wenn kein Schnee liegt, wenn es zum Baden zu frisch - oder auch so heiß ist, dass Fahrtwind eine willkommene Abwechslung wäre? Genau, auf einer Sommerrodelbahn. Hier heißt es, in Shorts und T-Shirt, ohne Pudelmütze und Schal zu rodeln, was das Zeug hält. Möglich ist das auf mehreren Bahnen bei uns im Land. In Burg Stargard bei Neubrandenburg, in Bad Doberan und auch in Malchow zwischen Plauer See und Fleesensee.

Vor den Toren der Stadt, nur wenige hundert Meter von der A19-Abfahrt Malchow entfernt, finden Sie rasante Kurven und Hänge, die das Rodler-Herz höher schlagen lassen. 44 Rodelschlitten für Single- oder Doppelbesatzung stehen zur Verfügung. Ein Schlepplift zieht Sie zum „Gipfel". Hier hat man eine schön Aussicht auf den in der Nachbarschaft gelegenen Affenwald und natürlich auf die Abfahrt, die einen erwartet: 800 Meter lang ist der Edelstahlkanal, rasant geht es durch sieben Kurven und sechs Schikanen in Richtung Tal. In jeder Kurve schießt ein Adrenalinstoß durch Ihre Adern und Sie erleben noch einmal, was Fliehkraft mit dem Körper macht. Ganz wichtig: Vor dem Ziel das Bremsen nicht vergessen! Wie bei einem guten Karussell bleibt es garantiert nicht bei einer einzigen Fahrt - also am besten gleich Mehrfachtickets besorgen. Und nach dem Rodelerlebnis? Ihre Kinder können auf dem Spielplatz toben oder Eis essen, einen Imbiss und Getränke gibt es natürlich auch, und spätestens jetzt ist es Zeit nachzugucken, ob das Handyvideo während der Rodelpartie gelungen ist!

Floßfahren wie Tom Sawyer

Antenne MV 100 Dinge Floß
Antenne MV 100 Dinge Floß

„Kann man damit kentern?" Diese Frage stellt sich vielleicht, wenn Sie mit dem Floß auf der Seenplatte zwischen Wesenberg und Flau unterwegs sein möchten. Diese Gefahr besteht nicht, und das Beste an so einem Floß ist: Es gibt keine engen Gänge oder niedrigen Decken wie in einem Kajütboot. Bei einem Antrieb unter 15 PS brauchen Sie nicht einmal einen Führerschein.

Information:

  • 1 bis 2 Stunden dauert die Einweisung in die Bedienung des Floßes. Zeit, die einem später auf dem Wasser oder in der Schleuse Sicherheit gibt. Wer häufiger einen Floßurlaub machen möchte, sollte den Motorbootsführerschein „Binnen" erwerben. Den bekommt man oft schon in Wochenendkursen angeboten.
  • Flöße auf der Seenplatte gibt es unter anderem hier: www.flossurlaub-mv.dewww.mecki-floss.de
  • Floßfahren auf der Peene finden Sie hier www.biberfloss.de; www.flossverleih.de oder www.kanuverleih-menzlin.de

 

Mit der „schwimmenden Terrasse" haben Sie zwar tempomäßig keine Chance gegen Schnellboote mit leistungsstarken Motoren, dafür auch keinen Stress mit der Wasserschutzpolizei, die im Sommer gern mal auf unseren Wasserstraßen „blitzt". Wer ein Floß mietet, will bewusst entschleunigen und erleben, wie die Natur der Seenplatte scheinbar in Zeitlupe vorbeizieht. Während der Familienkapitän das Floß über Seen und Kanäle steuert, kann sich der Rest der Crew auf dem Sonnendach oder bei schlechterem Wetter in der Kajüte entspannen. Diese sind meistens ausgestattet wie ein besseres Wohnmobil: Es gibt richtige, bequeme Betten, Tisch und Stühle, meist eine Kochgelegenheit und einen Sanitärbereich sowie einen Frischwassertank. So können Sie ohne Zwischenstopp mehrere Tage auf dem Wasser unterwegs sein. Ankern Sie an einer schönen einsamen Bucht, vor einem romantischen Waldstück oder an einer erfolgversprechenden Angelstelle, ein paar Meter vor dem Schilf, wo das Wasser tief wird. Für Angler ist das Floßfahren ein Traum, kommt man mit dem hölzernen Gefährt doch an Angelstellen, die man vom Ufer schlecht oder nie erreichen würde.

Wenn Sie noch nicht genau wissen, ob der mehrtägige Floßurlaub etwas für Sie ist, starten Sie am besten mit einer Schnupperoder Wochenendtour.

Top-Scorer beim Fußballgolf werden

Antenne MV 100 Dinge Fußballgolf Schwein
Antenne MV 100 Dinge Fußballgolf Schwein

Ihre Herausforderungen tragen exotische Namen wie Apachenhügel oder Schlangengrube, vielleicht liegt Ihnen auch das Ochsenauge mehr. Es geht darum, einen Fußball wie beim Golf mit möglichst wenig Kicks ins Ziel zu befördern - dabei sind verschiedene Hindernisse zu überwinden.

Informationen:

Öffnungszeiten:

  • Montag Ruhetag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nach Vereinbarung, Freitag ab 14.00 Uhr, Sonnabend, Sonntag ab 11.00 Uhr, letzter Anstoß um 17.30 Uhr

Eintritt:

  • Erwachsener je Umlauf: 6 Euro, Kinder je Umlauf: 4 Euro

Anfahrt:

  • A14, Abfahrt Schwerin-Nord, B104 Richtung Schwerin. Nach 14 km rechts abbiegen Richtung Grevesmühlen und nach 600 m gleich die erste wieder links

 

 

 

 

Das Beste am Fußballgolf ist, dass neben Können auch Glück eine Rolle spielt. Gut möglich, dass am Ende nicht Sohnemann, sondern Mama auf dem Siegerpodest steht. Die Schweriner Anlage liegt im Nordwesten der Stadt und verfügt auf 5,5 Hektar über 18 Bahnen. Die kürzeste ist elf, die längste rund 100 Meter lang.

Los geht's: Sportschuhe brauchen Sie nicht unbedingt, das normale Schuhwerk tut es auch, Noppen und Stollen sind ohnehin nicht zugelassen. Ausgerüstet mit Scorekarte und Ball starten Sie in das Erlebnis Fußballgolf. Ähnlich wie beim Golf kommt der Ball auf den Abschlagspunkt, das Ziel ist mit einer Fahne markiert. Dazwischen liegen Sandbunker, Zäune, Kurven, Hügel oder Röhren, die es zu überwinden oder zu durchqueren gilt. Es gibt Kurven und Balltrichter in verschiedenen Höhen - hier sind kreative Ideen mit dem Fuß gefragt! Jede Ballberührung zählt einen Punkt, landet der Ball außerhalb der Bahn gibt es einen, verlässt er gar die Anlage, werden zwei Strafpunkte fällig. Ist der Ball mit dem siebten Kick noch immer nicht im Loch, müssen Sie leider eine 8 auf der Scorekarte notieren.

Rund 90 Minuten dauert ein Durchgang, und nicht selten wollen gerade die jüngeren Spieler noch eine Runde dranhängen. Fußballgolf erobert seit gut zehn Jahren Deutschland, die relativ junge Sportart kommt ursprünglich aus Skandinavien. Deswegen sind die Betreiber in Schwerin besonders stolz, wenn Urlauber aus Dänemark oder Schweden die Anlage gut finden.

Regelmäßig lobt die Zukunftswerkstatt Schwerin als Betreiber einen Jedermann-Cup aus. Natürlich bietet die Anlage noch mehr als Fußballgolf: Lagerfeuerplatz, Torwand, Tischtennisplatten
und Schafgatter sorgen für Abwechslung.
Sie können sogar gegen kleines Entgelt einen Grill mieten und sich nach dem Sport entsprechend stärken.