Antenne MV 100 Hanse Sail
Antenne MV 100 Hanse Sail

100 Dinge in MV: Events

Die Hanse Sail gehört wohl zu den größten Events in unserem Land. Aber auch abseits davon ist jede Menge los.

Am Warnemünder Leuchtturm ins neue Jahr starten

Antenne MV 100 Dinge Turmleuchten
Antenne MV 100 Dinge Turmleuchten

Jedes Jahr am 1. Januar kommen zehntausende Besucher an den Warnemünder Leuchtturm, um ein Spektakel zu erleben, das genau 23 Minuten dauert. Nicht mehr und nicht weniger. Erstmals zu den Milleniumsfeierlichkeiten veranstaltet, gehört die Inszenierung zu den Events, die man erlebt haben muss.

Information:

Anfahrt:

  • Anfahrt: A20, Abfahrt Rostock-Süd zum P+R Parkplatz am Bahnhof und dann mit den Öffentlichen weiter in Richtung Warnemünde. Wer Neujahr ganz früh (vor 12 Uhr) über die A20, Abfahrt Rostock-Süd nach Warnemünde anreist, kann mit ein bisschen Glück einen der begehrten Parkplätze in Warnemünde ergattern.

AntenneMV-Tipp:

  • Rechtzeitig und vor allem ohne Auto anreisen! Mit S-Bahn und Sonderbussen gelangt man ohne Stress von Rostock zum Bahnhof nach Warnemünde. Am Alten Strom entlang geht es zu Fuß zum Veranstaltungsgelände am Alten Warnemünder Leuchtturm. Die beste Sicht hat man von der Promenade oder vom Strand, wo man nicht so gedrängt steht und gute Fotos machen kann. Stativ nicht vergessenl

 

Anfangs waren es rund Tausend, doch heute kommen zu der Multimediashow bis zu 90.000 Besucher und lassen sich überraschen, was sich die Hanseatische Eventagentur Neues ausgedacht hat. Denn jedes Jahr steht das lichtintensive Spektakel unter einem bestimmten Motto, das mit Livemusik, Audiokommentaren und den dazu passenden Licht-, Laser- und Pyroeffekten umgesetzt wird.

Damit Ihnen beim Anschauen der Show der Bass in den Magen geht und die Lichteffekte Gänsehaut hervorrufen, müssen Kabel für 64.000 Watt Lautsprecherleistung verlegt, 120 Scheinwerfer installiert, hunderte Pyroeffekte aufgebaut und die starken Laser programmiert werden. Dazu kommen Nebelmaschinen, Projektoren und ca. 2.500 Meter Starkstromkabel.

Inzwischen kommen die Besucher gezielt wegen der Show am Leuchtturm nach Warnemünde, das ohnehin gut zu Silvester gebucht ist. Aber durch das Event am Neujahrstag bleiben die Gäste gern noch ein, zwei Tage länger. Wer schlau ist, kommt schon am Nachmittag an den Leuchtturm und lässt sich bei interessanten Talks und Musik auf die Show einstimmen, die immer um 18 Uhr beginnt. Außerdem können Sie sich so einen guten Platz vor der Bühne sichern.

Folge 23 | 02/28/2020 | 7:51

Am Warnemünder Leuchtturm ins neue Jahr starten

Jedes Jahr am 1. Januar kommen zehntausende Besucher an den Warnemünder Leuchtturm, um ein Spektakel zu erleben, das genau 23 Minuten dauert. Nicht mehr und nicht weniger. Erstmals zu den Milleniumsfeierlichkeiten veranstaltet, gehört die Inszenierung zu den Events, die man erlebt haben muss.
00:00

Den größten Weihnachtsmarkt des Nordens besuchen

Antenne MV 100 Dinge Weihnachtsmarkt
Antenne MV 100 Dinge Weihnachtsmarkt

An der Küste kommt der Weihnachtsmann - klar, mit dem Schiff. Mit einem traditionellen Segler steuert er Ende November den Rostocker Stadthafen an. Den Weg in die Innenstadt legt er jedes Jahr mit einem anderen Transportmittel zurück, mal auf dem Pferd, mal mit der Feuerwehr, aber immer auf sehr spektakuläre Art und Weise.

Öffnungszeiten:

  • jeweils gut vier Wochen vor Weihnachten.
  • Weihnachtsmarkt Montag bis Donnerstag 10 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr, Sonntag 11 bis 20 Uhr
  • Historischer Weihnachtsmarkt ist meist etwas länger geöffnet

Anfahrt:

  • A20 und A19. Beschilderung zum Rostocker Zentrum folgen. In der Innenstadt gibt es eine Reihe von Parkhäusern. Trotzdem ist es gerade zur Weihnachtszeit empfehlenswert, Busse und Bahnen zu nutzen

 

Mit rund 250 Ausstellern aus Deutschland und angrenzenden Ländern ist der Rostocker Weihnachtsmarkt der größte im Norden. Er hat sogar einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde: Hier steht - weithin sichtbar - die weltweit größte begehbare Weihnachtspyramide. Rekordverdächtig sind auch die rund eine Million Glühlämpchen, die die ganze Altstadt in festliches Licht tauchen, sowie die insgesamt rund drei Kilometer lange Bummelmeile vom Neuen Markt bis zur Fischerbastion.

Zu den Höhepunkten gehören die Weihnachtsmannsprechstunde auf der Märchenschlossbühne (Mo-Fr), das musikalische Weihnachtsmärchen und natürlich das Weihnachtssingen der Rostocker Chöre. Vor allem mit Kindern dürfen Sie den Auftritt der Märchentante nicht verpassen - ohne sie wäre der Rostocker Weihnachtsmarkt einfach nicht komplett. Zwischen gebrannten Mandeln, Lebkuchen, Glühwein und herzhaften Leckereien lockt der Weihnachtsrummel mit atemberaubenden Fahrgeschäften, Losbuden, Geisterbahn oder Autoscooter. Auch das gehört zu den Besonderheiten des Rostocker Weihnachtsmarktes: Er ist nicht nur unglaublich schön, er bietet für jeden vorweihnachtlichen Geschmack genau das Richtige.