Moderatoren & Team

Sandra Luner

Sandra Luner
Sandra Luner
Ich bin die vielleicht einzige Sandra, die Sie kennen, deren Vornamen mit einem „scharfen S“ gesprochen wird. Ich fahre leidenschaftlich gerne mit dem Motorrad durchs Land, bin Skandinavien-Fan, lerne aber auch Spanisch und träume von Ecuador. Wenn Zeit bleibt: Joggen!

Meine drei aktuellen Lieblingshits:
Jamie Cullum - Don't Stop The Music

Ofenbach vs. Nick Waterhouse - Katchi

Camila Cabello - Havana


Meine erste CD:
The Police – “Every Breath You Take (The Singles)”

Mein erstes Konzert:
Sting in Hamburg

Mecklenburg Vorpommern ist großartig, weil:
..man fast überall weit gucken kann, das Wasser niemals weit weg ist und das Land so unglaublich vielseitig ist.

Darauf kann ich nicht verzichten:
Motorrad vor der Tür, Bewegung draußen, meine (2009 zugelaufene) Katze, Eisbecher im Sommer, morgens Kaffee. 

Mein peinlichster Radiomoment:
Ich habe mich mal On Air als „Ingo Lorenz“ vorgestellt, weil ich den Kollegen während der Moderation angeguckt habe. Auch habe ich den AC Mailand (in bester Andi-Möller-Manier)  mal  zu einer spanischen Fußball-Mannschaft gemacht und den damaligen US-Verteidigungsminister Rumsfeld wirklich mal „Rumms!-Feld“ ausgesprochen. 

Meine Jugendsünde:
In meiner Jugend war ich artig. Sündigen fängt jetzt erst richtig an! ;-)

Mein schlechtester Witz:

"Pick Dich!" - "Pick Dich doch selbst!" ... Wenn Spatzen streiten.


Meine Lieblings-App:
n-tv, runtastic, wetter online, pokemon go