Nachrichten
News_Seenotretter01
News_Seenotretter01

Nothafen Darßer Ort erneut gesperrt

Art
Regionale Nachrichten
Datum
Der Nothafen Darßer Ort ist erneut wegen starker Versandung gesperrt worden. Demnächst werden die Leitfeuer, Molenfeuer und die zur Ansteuerung notwendigen Tonnen eingezogen, teilte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund mit.

Der Seenotkreuzer "Theo Fischer" weicht in den Hafen Barhöft bei Stralsund aus. Der Nothafen Darßer Ort versandet regelmäßig, deshalb gibt es Pläne ihn nach Prerow zu verlegen. Zuletzt war der Nothafen im Dezember 2014 gesperrt und im August 2015 ausgebaggert worden.