Nachrichten
News_Polizei5
News_Polizei5

Mann schlägt Räuber in Ludwigslust in die Flucht

Art
Regionale Nachrichten
Datum
Ein couragierter Anwohner hat zwei Räuber in Ludwigslust in die Flucht geschlagen und das Opfer vor größerem Schaden bewahrt. Ein 29-jähriger Tatverdächtiger konnte bereits kurz nach dem Überfall festgenommen werden.

Er soll zusammen mit seinem Komplizen einen 53 Jahre alten Mann auf dem Nachhauseweg vom Einkaufen angegriffen und Geld gefordert haben. Obwohl der Mann kein Geld mehr dabei hatte, wurde der 53-Jährige geschlagen und getreten. Als der Anwohner dazwischen ging, flüchteten die Täter. Auch der zweite Räuber ist bereits der Polizei bekannt.