Nachrichten
News_Schilder02_Achtung
News_Schilder02_Achtung

A20-Wildschweine sorgen weiter für Ärger

Art
Regionale Nachrichten
Datum
Auf der A 20 an der Anschlussstelle "Wismar Mitte" heißt es für Autofahrer seit einiger Zeit: "Ich bremse auch für Tiere!". Grund ist eine Wildschweinrotte die sich an der Autobahn aufhält. Sicherheitshalber gilt dort deshalb Tempo 60.

Alle Versuche die Tiere zu vertreiben, sind bislang erfolglos geblieben. Die Wildschweine haben noch eine Gnadenfrist von ein paar Tagen. Sollten sie die A 20 bei Wismar weiter unsicher machen, droht ihnen im schlimmsten Falle der Abschuss. Ganz neu sind solche Fälle bei uns im Land nicht. Im Frühjahr sorgte die Vertreibung von Rehen an der A20 bei Rostock für Aufsehen.